Maltherapie: Rückenstärkung für die Seele

  • Auszeit für die Seele
  • Zeit für Reflexion
  • Zeit zum Innehalten, um bei sich zu sein und sich neu auszurichten
  • Zeit den inneren Garten zu pflegen
  • Zeit um sich die persönlichen Themen anzuschauen
  • Zeit für Selbstfürsorge, ohne dabei egoistisch zu werden
  • Zeit für kreatives Gestalten, ohne besonderes künstlerisches Talent

Denn jeder Mensch ist kreativ und kann dieses Potenzial für seine Psychohygiene und Persönlichkeitsentwicklung nutzen.

Maltherapie Kreative Auszeit für die Seele

Kommt Ihnen das bekannt vor?

In Ihrem Leben ist vieles in Ordnung. Sie haben bereits viel geschafft. Und doch… irgendwo stimmt was nicht. Irgendetwas Wesentliches fehlt und Sie können das vielleicht nicht einmal benennen.

Über die Jahre sind Sie sich ein bisschen abhanden gekommen. Es war immer so viel zu tun, an der Seite Ihrer Kinder, in der Partnerschaft, beim beruflichen Fußfassen… Vielleicht stellen Sie sich die Fragen, wer Sie eigentlich sind und was Sie wollen?

Sie agieren viel im Außen und haben darüber den Kontakt zu sich verloren. Sie sehnen sich nach einer Auszeit, nach einer Zeit, wo Sie Ihren Wesensbedürfnissen nachspüren können. Sie wollen Muster unterbrechen und Altlasten loswerden, damit Sie mit leichterem Gepäck weiter gehen können.

Veränderungen gehören zum Leben. Sie wollen Spaß haben an Ihren Entwicklungsprozessen, sie wollen aktiv etwas für sich tun, und zwar auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Sie wollen sich proaktiv um ihre Psychohygiene und Salutogenese kümmern.

Stellen Sie sich vor…

… Sie sind in guter Verbindung zu sich selbst und merken, welche Bedürfnisse Sie haben und wo Ihre Grenzen sind.

… Sie können sich akzeptieren, wie Sie sind, und wertschätzen Ihren Weg. Sie wissen um Ihre Licht- und Schattenanteile. 

… Sie wissen um Ihre inneren und äußeren Ressourcen und können auf diese situationsadäquat zurück greifen.

… Sie sind versöhnt: mit sich, mit Ihrer Vergangenheit, mit Ihrer Umgebung.  

… Sie gehen Ihre Probleme proaktiv an, treffen kraftvolle Entscheidungen und handeln gemäß Ihren Werten und Zielen. 

… Sie wissen WAS Sie wollen, was SIE wollen und was Sie WOLLEN.

… Sie sind bereit für Ihr Glück die Verantwortung zu übernehmen und erwarten nicht von Dritten, dass diese Sie glücklich machen müssen. Sie verlassen jegliche Opferhaltung.

… Sie erleben Flow durch kreatives Schaffen. Sie erleben Schöpferkraft. Sie üben sich in Selbstfürsorge und pflegen Ihren inneren Garten.

… Sie üben sich in Beziehungspflege – und fangen bei sich selber an. 

Dann sind Sie hier richtig.

Maltherapie Zuwendung Selbstfürsorge Achtsamkeit

Wie wäre es wenn, …

Sie wieder mehr in Kontakt mit sich selber wären, sich spüren und sich erlauben, sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern?

Wenn Sie gemäß Ihrer ureigenen Art lebten?

Sie Ihr kreatives Potenzial anzapfen und dabei Flow und persönliche Entwicklung erleben?

Sie kraftvolle Entscheidungen im Einklang mit Ihren Werten treffen und notwendige Handlungen umsetzen?

Gestaltungstherapie nach C.G.Jung Mandala im Sand

lassen Sie uns gemeinsam gehen

Psychohygiene und Persönlichkeitsentwicklung mit kreativen Methoden

Mal- und Gestaltungstherapie = Rückenstärkung für die Seele

Auch wenn Sie nicht malen „können“!

Was ist Mal- und Gestaltungstherapie nach C.G. Jung?

Wie wirkt sie?

C. G. Jung (1875 – 1061) zufolge ist der Mensch auf Entwicklung angelegt. Der Mensch befindet sich Zeit seines Lebens in einem Individuationsprozess. Gemeint ist ein Ganzwerdungsprozess, ein nie abgeschlossener Prozess auf dem Weg, immer mehr die zu werden, die wir sind. Mit unseren Licht- und Schattenseiten. Die Mal- und Gestaltungstherapie befördert diesen Prozess. Arbeit mit Symbolen, mit Träumen und mit Schattenanteilen (verdrängte innere Anteile, die wir nicht mögen oder uns nicht erlauben) sind wesentlich für die Arbeit mit den kreativen Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie.

Wichtig ist der Prozess des Gestaltens, das Beleben und Heben der inneren Bilder. Diese können zu tiefen Einsichten verhelfen. ENTWICKLUNG FINDET STATT.

Künstlerisches Talent oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig! Es entstehen sehr persönliche Bilder und Gestaltungen.

Gemalt und gestaltet wird mit verschiedenen Materialien, Malutensilien und Techniken: Impulskarten, Zeitschriften (für Collagen), Farben, Ölkreiden, Gouachen, Ton, Fundstücke aus der Natur etc.

Wirkungsweise: Durch das Malen und Gestalten setzt sich die oder der Gestaltende intensiv mit sich selbst auseinander. Inneres wird nach Außen transportiert und im Außen anschaulich und „begreifbar“ gemacht und somit leichter veränderbar oder annehmbar. Das Gestalten im Außen hat Rückwirkung auf das Innen. Unbewusstes wird bewusst(er).

Die Mal- und Gestaltungstherapie ist eine Spielart der Kunsttherapie. In Österreich ist es gestattet, sie in freier Praxis im Rahmen des Gewerbes der Lebens- und Sozialberatung anzubieten. Durch das Arbeiten mit Bildern, wird ein Zugang zum Unterbewussten ermöglicht. Es besteht kein Anspruch auf Kunst oder Kunstfertigkeit. Es gibt auch ganz niederschwellige Methoden, wo z. B. nur mit Bildkarten oder Bildern aus Zeitschriften gearbeitet wird. Ich kombiniere in der Praxis gerne kreative mit sytemischen Methoden. Außerdem scheint mir die Einbeziehung des Körpers von Bedeutung. 

Praxis Maria Gabriel Maltherapie Selbstfürsorge

So kann ich unterstützen:

  • Sie kommen mit einem Thema, das Sie beschäftigt. Wir klären Ihr Anliegen und Ihre Ziele.
  • Sie bekommen eine Gestaltungseinladung. Je nach Vorlieben oder Vorkenntnissen wählen Sie die Materialien oder ich mache einen konkreten Vorschlag, welche Technik Sie anwenden sollen.
  • Sie werden kreativ. Das kann unterschiedlich lang dauern. Danach erkunden wir gemeinsam, was sich zeigen wollte/konnte. Dabei geht es nicht um eine ästhetische Bewerten der Gestaltung!!! Bedeutsam ist die Botschaft der Emotionen, der körperlichen Regungen, Farben und Symbole. Es geht um sich zeigende Ressourcen, um neue Perspektiven, um mögliche Handlungsimpulse…
  • Eventuell folgen weiterführende  Interventionen wie: Systemische Fragen, Systemische Aufstellung auf dem Systembrett, Sesselarbeit, Imaginationen, kreatives Schreiben, Arbeit mit Sprüchen, Körperspüren…

In meiner Praxis: Mariahilfer Straße 191/42, 1150 Wien    (derzeit DI ab 15:00)

ONLINE  (vorzugsweise FR und SA Vormittag)

Bitte dafür folgende Materialien bereit halten: Stifte, Farben (Ölkreiden, Nassfarben), Papier in A4/A3-Format, Klebstoff, alte Zeitschriften

Maltherapie und Gestaltungstherapie ist perfekt für Sie, wenn…

N

… Sie ohnehin kreativ tätig sein wollen UND gleichzeitig an Ihren persönlichen Themen wachsen wollen.

N

… Sie Ihren inneren Garten pflegen wollen und  Sie Selbstfürsorge und Psychohygiene mit kreativen Methoden anspricht.

N

… Sie auf rein intellektueller und kognitiver Ebene mit bestimmten Themen nicht weiter kommen.

N

… Schätze aus dem Unterbewussten heben und sich selbst und Ihre WesensART besser verstehen, akzeptieren und wertschätzen wollen.

Maria Gabriel Maltherapie Resilienztraining Selbstfürsorge kreativ

Wer ich bin?

Hallo, ich bin Maria Gabriel!

Als Mal- und Gestaltungstherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin mit Schwerpunkt Resilienztraining und systemische Supervisorin unterstütze ich Menschen mit kreativen Methoden in förderlichem Kontakt mit sich zu sein. 

Die Mal- und Gestaltungstherapie eignet sich besonders gut, bewusst aus dem Alltag auszusteigen, in Verbindung mit sich selbst zu treten und einen selbstfürsorglichen Umgang mit sich zu pflegen.

Mein Angebot

Maltherapie: Rückenstärkung für die Seele

Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentfaltung mit kreativen Methoden

Maltherapie Selbsterfahrung Selbstfürsorge Psychohygiene Rückenstärkng für die Seele
  • Wir besprechen Ihr Thema, Ihr Anliegen und Ziel mit dem Thema.
  • Sie kommen in Ihre Schöpferkraft: Collage, Gestaltung mit Farben, Ton, Plastilin…
  • Gemeinsam erkunden wir, was sich zeigen konnte und den Prozess der Gestaltung.
  • Eventuell arbeiten wir mit weiteren Interventionen: systemische Fragen, Körperarbeit, Sesselarbeit, Schreibimpulse…
  • Wenn Sie es wünschen, bekommen Sie einen Impuls für die Weiterarbeit zu Hause (Fortsetzungsbild, Beobachtungsaufgabe, Umsetzungsschritte…

70,- €/55 Minuten

80,- €/70 Minuten

90,- €/85 Minuten

Inkl. Materialien (in der Praxis). Als Kleinunternehmerin bin ich von der UST befreit.

Kund:innenzufriedenheit ist mir ein großes Anliegen. Bei Interesse vereinbare ich gern eine kostenlose Probeeinheit mit Ihnen. Dann bekommen wir einen Eindruck von einander und Sie können in Ruhe entscheiden, ob eine weitere Begleitung für Sie in Frage kommt.

 

1 + 12 =

Häufig gestellte Fragen

Wozu Selbsterfahrung?

Für mich ist Selbsterfahrung eine bewusst erlebte Zeit, wo der Fokus auf dem Spüren von inneren Vorgängen und deren Auswirkungen auf der Körperebene liegt. Es ist das Erkunden von Emotionen, von Gedanken- und Verhaltensmustern. In einem geschützten Raum ist Probehandeln möglich, z. B. auf dem Papier, durch Sesselarbeit, Körperposen u.a. Selbstwirksamkeit wird erfahrbar.

Wie tief gehen die Prozesse?

Das ist sehr davon abhängig, was bei Ihnen ansteht und wofür Sie bereit sind. Manche Prozesse und Konfrontationen sind schmerzhaft. Davor ist es wichtig, eine vertrauensvolle Basis zu schaffen und Ressourcenarbeit zu machen. Es ist mir ein großes Anliegen, weg von der Problemtrance in einen Raum von Möglichkeiten und Lernchancen zu kommen. 

Was meine ich mit Selbstfürsorge?

Wie gehen Sie eigentlich mit sich selber um? Wie sprechen Sie mit sich, wenn es Ihnen gut geht? Wie, wenn es Ihnen schlecht geht? Wie sorgen Sie für Ihr körperliches, psychisch-emotionales und geistiges Wohlbefinden? Wie sorgen Sie für seelische und geistige Nahrung? Wie sorgen Sie für eine gute Beziehung zu sich selbst UND zu anderen?

Selbstfürsorge ist mehr als Wellness. Selbstfürsorge ist Selbstwirksamkeit. Sie sorgen für Ihr Wohlbefinden auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Dazu gehört auch Unangenehmes in Angriff zu nehmen wie z. B. Aufgeschobenes zu erledigen,  ein Gespräch zu führen oder Entscheidungen zu treffen. Ebenso dazu gehört es, nicht förderliche Muster loszulassen und Frieden mit der Vergangenheit zu schließen, um dann mit  mehr Fokus und leichterem Gepäck weiter gehen zu können.

Bereit für Selbsterfahrung mit den kreativen Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie?

Bereit für Psychohygiene und Persönlichkeitsentfaltung mit kreativen Methoden?

Bereit für Selbsterkenntnis und aktive Selbstfürsorge?

Bereit für Beziehungspflege zu sich selbst?